Hallo , 

ich bin Thilo Blamberg, gebürtig in Sachsen im schönen Leisnig, aufgewachsen in der Brandenburger Streusandbüchse und vor 30 Jahren wieder in meine sächsische Heimat zurückgekehrt.

Nach vielen beruflichen Jahren im Maschinenbau und in der Weiterbildung junger und erwachsener Leute habe ich beschlossen, mein Hobby – die Natur und die Geschichte – zu meinem Beruf zu machen. 

Begleiten Sie mich zu den schönsten Plätzen in Wermsdorf, im Wermsdorfer Wald und in der sanft welligen Umgebung meines Wohnortes mitten im sächsischen Porphyrland.

Lassen Sie den Stress und die Hektik des Alltags hinter sich und genießen Sie mit mir die Ruhe und Erhabenheit des Waldes; erleben Sie Entschleunigung unter dem weiten Himmel des hügligen Oschatzer Landes – mitten in der Natur oder in beschaulichen Dörfern und Städtchen.

Als ausgebildeter Georanger des Geoparks Porphyrland sowie als Kunstvermittler der staatlichen Kunstsammlungen Dresden verbinde ich Wissen und Erleben von Natur, Heimatgeschichte und Kulturlandschaft in der Region. Begleiten Sie mich auf spannende Ausflüge abseits der bekannten Touristenpfade. Erfahren Sie, was es mit dem Supervulkan auf sich hat. Staunen sie über große Historie und schmunzeln Sie über kleine Histörchen meiner mittel- und nordsächsischen Heimat.

Sonderausstellungen Schloss Hubertusburg 2013 und 2019

Engagement als Kunstvermittler der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden während der Ausstellung in der Hubertusburg

Abendliche Wanderungen zwischen den Jagdschlössern zur „Blauen Stunde“ (2013 – 2019)

Schlössernächte Wermsdorf (2008 – 2019)

Multimediavorträge zu folgenden Themen: 

  • Jagdschlösser in Wermsdorf, Wermsdorf damals und heute 
  • Der Steinbruch zu Wermsdorf und der geheimnisvolle Tunnel
  • Die Wasserburg „Wüstes Schloss Hayn“
  • Die Burg- und Dorfanlage Medebach
  • Die Wallanlagen am Pfostenhaus und bei Mahlis 

Nachtwanderung mit Spuk, Sagen und Geschichten (2012, 2014)


Volkswandertage

  • 2010: geführte Wanderung zum Steinbruch, Zinkernageldenkmal und Forsthaus Seelitz
  • 2011: geführte Wanderung zu den Wallanlagen Pfostenhaus und Turmbühl Mahlis
  • 2013: geführte Wanderung Hubertusburg – Döllnitzsee – Franzosengrab anlässlich des 200. Jahrestages der Völkerschlacht bei Leipzig
  • 2017: geführte Wanderung auf den Collm

Winterwanderungen des Heimatvereins seit 2014

Wanderungen unter verschiedenen Themen, z.B. Wald, Wasser, Steine, Burganlagen

Gästeführer auf Hubertusburg

Hier 2015 mit August dem Starken - alias Rainer Müller


Radwanderungen

Nicht nur auf Schusters Rappen - nein auch auf dem Drahtesel lässt sich unsere Region erkunden.
 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.